alte Fahrzeuge

Kombiinstrument

Auf der Fahrt nach Sprendlingen zum Einbau der 2. Stauraumklappe leuchtet die Warnlampe für die Beleuchtung auf. Kurze Zeit später leuchte die Kontrollleuchte für das Fahrzeugschutzsystem. Eine Kontrolle der Lechtmittel am Fahrzeug zeigt keinen Fehler.

Wieder zu Hause geht es am Samstag zur Werkstatt. Diese ist natürlich nicht besetzt, aber der Inhaber ist da und schaut sich das Problem an. Er steigt ins Auto und dreht den Schlüssel. Dann schaltet er den Tempomat aus und die Kontrollleuchten sind aus.

Das Kombiinstrument ist defekt. Preis 820,00 € zzgl. Einbau. Upps.

Das Fahrzeug hat gerade mal 39.902 km auf der Uhr. So ist eine gute Kulanzregelung möglich. Bis 40.000 km übernimmt Fiat die Kosten für das Material, der Einbau geht zu unseren Lasten. Also machen.

Den Einbau terminieren wir für die übernächste Woche, da wir am Sonntag noch für eine Woche das zur Zeit schöne Wetter nutzen und zur Küsten fahren wollen.

Am Feilchendienstag wird das Teil eingebaut.

Copyright (c) DoRoTours.de 2015-2019. All rights reserved.
Designed by joomlatd.com