24.08.2019 - Ammerlandtour - Tag 2

Am frühen Morgen mache ich erst mal einen kurzen Gang mit Caro um den Block. Heute ist es wieder sehr sonnig und es wird wohl wieder sehr warm. Nach einem ausgiebigen Frühstück und Lektüre der Zeitung starten wir erst gegen 10:30 Uhr.

Wir wollen noch mal auf den schönen Stellplatz in Stickhausen. Es sind bis dahin nur rund 20 Kilometer, aber wir wollen erst mal einen Blick auf die Auslastung des Platzes werfen. Leider ist der Platz, auf dem wir schon mal gestanden haben, voll. Der vorgelagerte gepflasterte Platz ist auch fast voll, hier stehen die Fahrzeuge aber sehr dicht beieinander. Dass gefällt uns nicht.

Wir fahren weiter nach Wilhelmshaven.

20190824_110222_G0327689
20190824_110928_G0367698
20190824_111240_G0377700
20190824_114306_G0417713
20190824_114841_G0437721
1/5 
start stop bwd fwd

Leider haben wir hier auch kein Glück. Der Stellplatz Schleuseninsel, den wir schon mehrmals besucht haben, ist rappelvoll. Schon bei der Durchfahrt durch den Deich können wir erkennen, dass der Platz und die vorliegenden Flächen gefüllt sind. Da drehen auf der engen Straße nicht gut geht, fahre ich zu Begeisterung aller Leute eine Runde über den Stellplatz. Hier ist aber auch nix mehr frei.

Wir fahren zurück auf den großen Parkplatz am Inneren Hafen. Auch der Platz ist gut besucht, aber am Ende findet sich ausreichen Platz für das WoMo. Wir gesellen uns zu einigen bereits hier stehenden WoMo’s.

Wir machen einen kleinen Rundgang durch den Hafen und kaufen an dem Imbiss leckere Matjesbrötchen, die wir im WoMo in aller Ruhe verspeisen.

20190824_121718_IMG_1888
20190824_121837_IMG_1889
20190824_121908_IMG_1890
20190824_122151_IMG_1891
20190824_122217_IMG_1893
20190824_122350_IMG_1895
20190824_123251_IMG_1898
1/7 
start stop bwd fwd

Ein Versuch machen wir noch. Wir schauen am Fliegerdeich, ob hier noch ein Platz frei ist. Aber auch hier ist alles voll. Lediglich auf dem Stellplatz am Jade-Ems-Kanal ist noch ein wenig Platz, aber der Stellplatz gefällt uns nicht.

Wir fahren weiter und wollen unser Glück auf der anderen Seite in Dangast versuchen. Nachdem wir uns bis dahin vorgearbeitet haben müssen wir die Kette mit dem Schild ‚voll‘ zur Kenntnis nehmen. Am Hafen können wir drehen und es geht zurück nach Westerstede.

20190824_131442_G0447734
20190824_131809_G0467738
20190824_132245_G0477739
20190824_132447_G0487744
20190824_132747_G0497748
1/5 
start stop bwd fwd

 Heute wollen wir auf dem Campingplatz fahren. Hier gibt es eine schöne Stelle mit ausreichend Wiese und Schatten. Eine halbe Stunde bleiben wir noch auf dem Stellplatz bis um 15:00 Uhr die Schranke zum Campingplatz wieder öffnet.

Schnell sind Tisch und Stühle aufgebaut und wir lassen uns hier nieder. Ein guter Kaffee und ein paar Plätzchen tunen richtig wohl. Wir lassen den Tag mit lesen und relaxen ausklingen. 20190824 152859 IMG 1903

Stellplatzgebühr incl. Strom   21,00 €
Fahrstrecke 144 km

23.08.2019 - Ammerlandtour - Tag 1 - 25.08.2019 - Ammerlandtour - Tag 3

Copyright (c) DoRoTours.de 2015-2019. All rights reserved.
Designed by joomlatd.com